Blog

Die eigene Webseite

Endlich! Die eigene Website steht und der Weg war sicherlich nicht der einfachste.

Nachdem ich in meinem Kurs an der Wildner AG eine Fortbildung zur Erstellung eine Webseite gemacht habe, war ich eigentlich sehr optimistisch, dass dieses Projekt doch schnell von der Hand geht sollte, jedoch wurde mir schnell bewusst, dass die eigene Webseite oder den Weg dahin doch viele Hürden hat.

template_whoiamSo war zum Beispiel die Auswahl des richtigen Templates und vor allem die Bearbeitung nicht die einfachste. Über die Seite t3n hatte ich allerdings durch einen Artikel zum Thema WordPress-Templates dann doch relativ schnell eine schönes Seiten-Design gefunden. Der Kauf war schnell gemacht und auch die Einrichtung des WebSpace mit passender Domain bei WebGo dauerte nicht lang. Was allerding Zeit und Nerven kostete war die fertige Installation des Templates. Ich wurde jedoch positiv überrascht vom absolut zügigen Support vom Entwickler mit Hilfe seines Ticketsystems. Nachdem ich mich dann etwas durch das Backend gekämpft und die Logik etwas mehr verinnerlicht hatte, verlief die inhaltliche Ausschmückung der Webseite im Hand umdrehen.

Was ich als Ziel mit dieser Webseite erfolge, ist etwas mehr von mir und meiner Person aus einem beruflichen Blickwinkel preiszugeben, als es ein zweiseitiger Lebenslauf von mir könnte. Man findet hier also ein paar gute Eindrücke über meinen persönlichen und beruflichen Werdegang. Im Blog möchte ich aktuelle Themen aus meiner aktuellen Tätigkeit oder auch mal generelle Gedanken zur Branche oder dem Berufsleben aufgreifen.

Falls es natürlich mal etwas gibt, was die Seite nicht beantwortet, kann man mir gerne über das Kontaktformular oder direkt per Email eine Nachricht schreiben, die ich möglichst zeitnah auch beantworten werde.

Dann bleibt mir nochmals „Danke“ zu sagen fürs Vorbeischauen und für das Interesse.

Viele Grüße,
Ihr Christian Lotter

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Über den Autor

    Christian Lotter

    Der gebürtige Oberpfälzer ist nach seinem Studium des Tourismus-Management der Branche treu geblieben, jedoch meist auf technischer Seite. Als Projektmanager und Marketing-Experte hat er in seiner Laufbahn viele Entwicklungen im digitalen Umfeld hautnah mitverfolgen und auch selbst in internationalen Unternehmen mitgestalten dürfen.